WordPress NoRewrite & 404

Ergänzung zum Beitrag WordPress NoRewriteWorkaround

Die Antworten der Seiten werden durch dieses Workaround mit dem HTTP-Fehlercode 404 gesendet! :-(

wget URL

HTTP Anforderung gesendet, warte auf Antwort… 404 Not Found
13:01:13 FEHLER 404: Not Found.

Auch dieses Problem kann relativ leicht gelöst werden. In der index.php an erster Stelle folgende Anweisung einfügen.

<?php
header("Status: 200 OK");
?>

Der HTTP-Code wird duch diese Änderung auf 200 OK überschrieben.

wget URL

HTTP Anforderung gesendet, warte auf Antwort… 200 OK

Bleibt wieder eine Frage offen, wie siehts mit Anfragen auf nicht existierende Seiten aus?

200 OK?

Gibt es schon ein WordPress-Plugin?

Dieses Workaournd habe ich mit dem Webhosting-Paket von Strato (www.strato.de) getestet.

Tags:

3 Antworten zu “WordPress NoRewrite & 404”

  1. mgBlog » Blog Archiv » WordPress NoRewrite & 500 sagt:

    […] Ergänzungen zu den Beiträgen WordPress NoRewriteWorkaround und WordPress NoRewrite & 404. […]

  2. mgBlog » Blog Archiv » AdWz WP-Plugin 5 - 200 OK sagt:

    […] das Plugin alle Anfragen mit dem HTTP-Code 200 OK beantworten. Der beschriebene Hack im Beitrag WordPress NoRewrite & 404 wird duch dieses Plugin nicht mehr […]

  3. mgBlog » Blog Archiv » AdWz WP-Plugin 7 - 404 Not Found sagt:

    […] “Hack” über die “index.php” (siehe WordPress NoRewrite & 404) und das Plugin “mg404Rewrite” (siehe AdWz WP-Plugin 5 – 200 OK) überschreibt den […]

Hinterlasse eine Antwort