OpenSourcePerle FOSWIKI

Vom TWiki über NextWiki zum FOSWIKI. OpenSourcePerle oder einfach nur ein weiteres Wiki? Das erste FOSWIKI Release wird bestimmt nicht lange auf sich warten lassen. Der Fork vom TWiki erst vor ein paar Wochen und in kurzer Zeit vom Projektnamen NextWiki zum neuen durch die Community abgestimmten Namen FOSWIKI. Die erste Version – 1.0.0 – soll noch im November released werden, her damit …

Tags:

4 Antworten zu “OpenSourcePerle FOSWIKI”

  1. Norbert sagt:

    Fuer „simple“ Wiki-Aufgaben empfehle ich gerne die Oddmuse Wikiengine.

    http://www.oddmuse.org/cgi-bin/oddmuse

    Keine Datenbank, ohne Ende Plugins und sehr sicher…

  2. mgsimon sagt:

    Und es geht noch einfacher …

    http://www.tiddlywiki.com/

    :-)

  3. Norbert sagt:

    Ja, aber das geht nur linklokal…

  4. mgsimon sagt:

    WikiWiki – SchnellSchnell – und das lokale Tagebuch muss her.

    apropos FOSWIKI; Free and Open Source Wiki … schade CocoMint oder YouDit ein Name ohne Wiki?

Hinterlasse eine Antwort