Eee PC 901 GO von Asus im Test

Eee PC 901 GO, ein Netbook mit
UMTS – immer und überall online -,
6-Zellen-Akku – lange Laufzeit ohne Atomstrom – und
Linux – einem brauchbarem Betriebssystem.

Eee PC 901

Das Netbook habe ich extra bei Amazon bestellt, damit ich keine vertragliche Bindung mit einem Provider eingehen muss. Eigentlich wollte ich nicht selbst Hand anlegen, aber ein Aufkleber von T-Mobile bestätigten die Gerüchte im weltweitem Netz. :-(

T-Mobile Aufkleber

Hier ist mehr für Sie drin.
Mobiles Internet mit bis zu 7,2 Mbit/s. Nur mit T-Mobile.
Die mobile Internetnutzung des EeePC ist derzeit ausschließlich mit einer SIM Karte für das T-Mobile Netz zu den entsprechend vereinbarten Konditionen möglich.
Erleben, was verbindet.
T-Mobile

In der Artikelbeschreibung von Amazon ist kein Hinweis über diese Einschränkung. Auch bei diesem Model kann etwas über Bluetooth gelesen werden, welches schon bei dem Eee 900A nicht richtig angegeben wurde.

Hallo, das Gerät wurde nicht durch T-Mobile subventioniert – nicht wiklich nett, aber zum Glück handelt es sich nur um ein Softwarelock und mit umtsmon konnte ich mit meiner zweiten SIM-Karte von o2 online gehen.

Ich glaube da werde ich mal bei Amazon, T-Mobile und Asus nachfragen müssen.

Neben zwei Handbücher, Netzteil, Akku, Tasche, DVD und einigen Unterlagen sind weitere technische Informationen, lediglich auf einem zweiten Aufkleber zu finden.

Aufkleber Produkt

Model: Eee PC 901
EPC901 – TMO – BK01
Fine Ebony, Linux, 16 GB SSD, 1GB DDR2, Intel ATOM, WiFi 802.11b/g, HSUPA 3.5G, 1.3 M Camera, 10/100 Mbps Ethernet, Eee Storage, Sleeve

Fazit:
Eigentlich finde ich die Tastaturen von Asus bei den Modellen vom sieben bis neun Zoll Display zu klein, aber schon durch das UMTS-Modul werde ich mich bestimmt mit den kleinen Tasten anfreunden.
Am nächsten Freitag (5.12) EeeInstallParty@SimonOX – Ubunutu Rmix muss rauf.
Hoffentlich wird dann die Kiste mit den notwendigstens Funktionen laufen, denn die auferlegten Einschränkungen durch Asus oder T-Mobile sind ein NoGO. Demächst mehr … :-)

Tags: ,

2 Antworten zu “Eee PC 901 GO von Asus im Test”

  1. Eee PC 901 GO, Soundproblem | mgBlog sagt:

    […] mgBlog K&S-Design, AdWz, Fun, Hosting, Java, Linux & Unix, web2.0 & mehr … « Eee PC 901 GO von Asus im Test […]

  2. Eee PC 901 GO Ubuntu Netbook Remix & UMTS / HSDPA » mgBlog sagt:

    […] nur der Aufkleber auf der Verpackung von T-Mobile sondern auch der folgende Hinweis im Eee PC Software-Handbuch […]

Hinterlasse eine Antwort