Internet-Verbindung gemeinsam mit anderen Rechnern teilen

Die Internetverbindung einfach nur mit mehreren Rechnern zu teilen,
erforderte neben den Paketen dnsmasq und ipmasq einiges an Handarbeit im Terminalfenster.

  • iptables-Regeln anpassen
  • IP Forwarding aktivieren
  • Masquerading neu starten
  • ipmasq neu konfigurieren und starten

Der NetworkManager unterstützt mit der Methode „Gemeinsam mit anderen Rechnern“ ab der Version 0.7 eine viel einfachere Variante.

Einfach über das NetworkManager-Applet eine zweite Verbindung einrichten, starten und gemeinsam verwenden.


1. Internetverbindung herstellen

2. Zweite Verbindung – über das Kontextmenü (NM-Applet) / Verbindungen bearbeiten … / Kabelgebunden oder Funknetzwerk / Hinzufügen mit den IPv4-Einstellungen / Methode: Gemeinsam mit anderen Rechnern – erstellen

gemeinsam_mit_anderen_rechnern

Gemeinsam mit anderen Rechnern – Linux als einfaches Gateway …

3. Zweite Verbindunng über NM-Applet starten … fertig :-)

Verbindungsvarianten getestet mit meinem Eee PC 901 GO.

anderer Rechner <=> Kabelgebunden <=> Eee PC 901 GO <=> 3G / UMTS <=> weltweite Netz

anderer Rechner <=> Funknetzwerk <=> Eee PC 901 GO <=> 3G / UMTS <=> weltweite Netz

anderer Rechner <=> Funknetzwerk <=> Eee PC 901 GO <=> DSL <=> weltweite Netz

anderer Rechner <=> Kabelgebunden <=> Eee PC 901 GO <=> Funknetzwerk <=> weltweite Netz

Tags: ,

2 Antworten zu “Internet-Verbindung gemeinsam mit anderen Rechnern teilen”

  1. jukey sagt:

    Klingt ja sehr gut. Werde ich bei Gelegenheit direkt mal ausprobieren. :-)

  2. mgsimon sagt:

    Angetestet; ab 9.10 – Karmic Koala – können dann auch Funknetzwerke getrennt werden. :-)

Hinterlasse eine Antwort