Artikel mit ‘Linux’ getagged

Motorola Milestone und Dalvik Debug Monitor

Mittwoch, 23. Dezember 2009

Das erste Beispiel oder die erste Android Anwendung ist fertig und kann einfach im virtuellem Gerät „Android Virtual Device“ gestartet werden.

Aber wie sieht es mit einem echten Gerät aus?

Man könnte die Anwendung als .apk (Android Application Package) exportieren und auf das Device kopieren, installieren und starten oder einfach über die Android Debug Bridge direkt aus Eclipse heraus Anwendungen nicht nur starten sondern auch gleich debuggen.

Dalvik Debug Monitor :: Motorola Milestone

Dalvik Debug Monitor :: Motorola Milestone

Android SDK, Eclipse und ein echtes Device, das Milestone von Motorola

(mehr …)

Hello World Android unter Linux

Samstag, 19. Dezember 2009

Android ist ein Betriebssystem sowie auch eine Software-Plattform für mobile Geräte auf Basis der Linux-Kernel Version 2.6. Ein großer Teil der Software ist frei und quelloffen. Ein Grund sich die Möglichkeiten der Entwicklung unter Linux kurz anzusehen. :-)

Eclipse :: Hello World Android

Eclipse :: Hello World Android

Ein erstes Android-Programm „Hello World“ im Android Virtual Device unter Linux kurz notiert …

(mehr …)

MyBookWorld Backup JBOD

Mittwoch, 09. Dezember 2009

Das NAS MyBookWolrd kann im Modus RAID-0, RAID-1 oder JBOD betrieben werden. Im Artikel MyBookWolrd Backup wurden im Modus RAID-1 zusätzlich die Daten mit rsync dupliziert. Leider verbraucht das MyBookWorld NAS viel Speicher im RAID-1-Modus für die zusätzliche Sicherung (2 TB / 2 (Spiegelung) / 2 (rsync) = 500 GB). Wieso die Spiegelung, wenn schon nach jeder Synchronisation durch rsync eine Sicherung vorhanden ist? Hier eine Idee …

Offline Notizen :: Backup JBOD

Offline Notizen :: Backup JBOD

… und die Umsetzung.

(mehr …)

MyBookWorld Backup

Sonntag, 15. November 2009

Der Netzwerkspeicher MyBookWorld NAS ist eine gute (siehe Testbericht bei Tom’s Hardware) und günstige Möglichkeit für Datensicherungen im eigenen Netz. Zusätzlich können die Daten durch die Spiegelung (RAID-1) vor Fehler in der harten Ware geschützt werden. Aber was ist mit den selbst erstellten oder gesammelten Daten auf dem NAS? Ein versehentliches Löschen oder nicht funktionierende Weichware und die Daten sind hin. Hier eine Idee …

NASBackup

Offline Notizen :: Backup

… und die Umsetzung.

(mehr …)

Kubuntu Karmic Koala 9.10 Netbook Edition

Dienstag, 10. November 2009

Mit der Veröffentlichung von Ubuntu Karmic Koala wurde auch die erste Netbook Edition für Kubuntu angekündigt. Das Live-Image kann von kubuntu-9.10-netbook-i386.iso heruntergeladen werden. Zum Ausprobieren einfach wie in „… USB-Stick Startmedium“ beschrieben ein Startmedium erstellen.

KubuntuKarmicKoalaNetbookEditionStartbildschirm

Kubuntu Netbook Edition :: Startbildschirm

Kurz angetestet …

(mehr …)

 << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 >>