Artikel mit ‘OpenSourcePerle’ getagged

AdWz WP-Plugin 6 – OpenSourcePerle muCommander

Mittwoch, 24. Oktober 2007

(AdWz; Auf dem Weg zum) WP-Plugin 6 – OpenSourcePerle muCommander

Die Dateien (WordPress-Plugin o.ä.) vom lokalen zum entfernten Rechner zu übertragen, ist mit dem vom Betriebssystem zur Verfügung gestellten Möglichkeiten (u.a. ftp) meistens mit viel Aufwand verbunden. Auf der Suche nach einem Tool konnte ich muCommander finden.

mucommander

muCommander läuft – geschrieben in Java – auf so gut wie jedem Betriebssystem und unterstützt nicht nur die notwendigen Protokolle zur Dateiübertragung. Viel Spass beim spielen a la Norton Commander. :-)

OpenSourcePerle DokuWiki

Donnerstag, 04. Oktober 2007

Eigentlich bin ich wie auch schon in den ersten Beiträgen zu erkennen auf Java. Ja, nicht nur der Café, sondern auch die Sprache kann wie eine Droge sein! :-) Privates Hosting mit einem aktuellen JDK und einer ServletEngine ist heute noch kaum zu bezahlen. Virtuelle Server haben unzureichenden Speicher und dedizierte, abgesehen vom Wartungs- und Konfigurationsaufwand, sind nicht wirklich günstig. JSPWiki ist wegen Java mein bevorzugtes Wiki, aber in der Regel wird vom Provider OutOfTheBox ledeglich PHP angeboten. Also auf der Suche nach einem ordentlichem Wiki basierend auf PHP habe ich DokuWiki gefunden.

Logo DokuWiki

Die Installation beim Provider Strato (www.strato.de) ist leicht.

(mehr …)

AdWz WP-Plugin 2 – Editor

Montag, 01. Oktober 2007

(AdWz; Auf dem Weg zum) WP-Plugin 2 – Editor

Texte in einem vom Betriebssystem mitgeliefertem Editor zu bearbeiten ist oft umständlich. Insbesondere die Bearbeitung von Quelltexten wird zur Qual.

Editoren die Schlüsselwörter komplementieren, die Syntax hervorheben, in der Lage sind Zeilennummern anzuzeigen, Blöcke strukturiert anzeigen und und und … sind für die Entwicklung schon fast unumgänglich geworden.

Am besten Plattformunabhäng, damit nicht nur auf dem lieb gewordenen iBook der gleiche Editor wie auf anderen Betriebssystemen zur Verfügung steht.

jedit
JEdit

(mehr …)